Slider
Bei ihm entsteht die Magie

Matthias Knoche ist Bass und Vocal–Percussionist des Vokalensembles »Klangbezirk«, das sich über die Grenzen Deutschlands hinaus, einen künstlerisch einzigartigen Ruf erarbeitet hat und mehrfach national und international ausgezeichnet wurde.

Geboren 1979, studierte er Jazzgesang, Gesangspädagogik und Arrangement an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig und sammelte in Ensembles, Chören und im Bundesjugendjazzorchesters langjährige Erfahrung mit verschiedensten Facetten der Vokalmusik. Neben seiner Tätigkeit im Ensemble ist er als Gesangssolist, Arrangeur und Komponist für die Leipziger Big Band »Spielvereinigung Sued« tätig, die regelmäßig mit Größen der Jazz-Szene wie John Hollenbeck, Ed Partyka und Nils Wogram zusammenarbeitet. Matthias Knoche arbeitet als selbstständiger Gesangspädagoge, Chorleiter und international gefragter Arrangeur in Berlin, gibt Workshops für Chöre und Ensembles verschiedener Altersgruppen und unterichtet Chorleitung an der Universität der Künste Berlin.

Die »JazzVocals« leitet Matthias seit 2017.

2020 © J*ZZV*C*LS